REGULARIEN UND FORMAT 2023

Das offizielle Sportreglement ist TBA. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung der vorläufigen Änderungen im Vergleich zur Saison 2022. Die Version des Reglements von 2022 ist unten aufgeführt.

  Sportliches Reglement - 28.04.2022 

Minimun Format (pro Wochenende)

  • Freies Training: 2x 30 Minuten
  • Qualifying: 2x 15 Minuten
  • Rennen: 2x 55Minuten + 1 Runde mit Pflichtboxenstopp/Fahrerwechsel
  • Vorsaisontest: Mugello 22 March (480 Minuten total):  KOSTENLOS für bestätigte Full Season Nennungen 

Zugelassene Fahrzeuge

  • Klasse LMP3:
    • LMP3-Fahrzeuge der aktuellen Generation (2020 und jünger)
    • LMP3-Fahrzeuge der alten Generation (2019 und älter) mit homologiertem Update Kit auf 2020-er Generation
  •  
  • Alle Fahrzeuge müssen mit einem zugelassenen Datenlogger ausgestattet sein

Fahrer

  • 1 oder 2 Fahrer
    • 1 Fahrer: Handicap zusätzlich zur Pflichtboxenstoppzeit
  • Kein Platin-Fahrer erlaubt
    • Bronze/Bronze: mindestens Boxenstopp TBA
    • Bronze/Silber: mindestens Boxenstopp TBA
    • Silber/Silber: mindestens Boxenstopp TBA
    • Bronze/Gold
  • Mindestlizenzanforderung: Int-C

Meisterschaften und Podien

  • Gesamtfahrermeisterschaft - Klasse LMP3
  • Junior-Meisterschaft - abgeleitet von der Gesamtwertung pro Rennen
  • Trophy-Meisterschaft (für AM (Bronze)-Fahrer - abgeleitet von der Gesamtwertung pro Rennen
  • Team-Meisterschaft

Boxenstopps/Reifen/Kraftstoff

  • Pflichtboxenstopp mit Fahrerwechsel
  • Während der Sessions: 
    • KEINE Betankung
    • KEIN Reifenwechsel (es sei denn, das Wetter oder ein Schaden erfordern dies)
  • Bereifung: 
    • Michelin-Reifen
    • Maximal 3 Sätze pro Wochenende während der offiziellen Sessions
    • Erste Veranstaltung: 4 Sätze Slick-Reifen
    • Veranstaltungen 2-6: Ein Satz Slick-Reifen zum Übertragen
    • Die ersten drei Reifensätze sind im Nenngeld für die gesamte Saison enthalten.
  • Kraftstoff: 
    • Kraftstoff vom zugewiesenen Lieferanten
    • Die Betankung muss außerhalb der Sessions erfolgen.

Boxen und Fahrerlager

Bei allen Veranstaltungen werden die Teams vom Fahrerlager aus operieren. Nur wenn genügend Boxen zur Verfügung stehen, werden die Teams in den Boxen untergebracht.

Nennprozedur und Nenngeld

  • Nenngeld (ganze Saison)
    • Inklusive Nennung für alle 6 Wochenenden
    • Inklusive der ersten 3 Sätze Slick-Reifen
    • Inklusive Teilnahme am Vorsaisontest am 22. March in Mugello
      • Frühzeitige Gebühr: EUR 35.000/Auto
      • Reguläre Gebühr: EUR 40.000/Auto
  • Early Einschreibung für die gesamte Saison vom 25. Januar bis zum 15. Februar 2023
  • Reguläre Einschreibung für die gesamte Saison vom 15. Februar bis zum 15. April 2023
  • Anmeldungen können über den offiziellen Anmeldelink vorgenommen werden.